Gemeinderat

Gemeinderatssitzung 17.11.2020

Die Fragestunde des Bürgermeisters wurde von uns genutzt um Fragen aus der Bürgerschaft entsprechend platzieren zu können. Die erste Frage bezog sich auf die für den 24.11.2020 geplante Bürgerversammlung. Wir fragten ob die Bürgerversammlung am 24.11.2020 stattfindet, oder aufgrund der aktuellen Corona-Situation durch eine digitale oder hybride Bürgerversammlung ersetzt wird, oder eine Absage erfolgt. Zu unserer großen Freude kündigte der Bürgermeister an, dass am 1.12.2020 eine digitale Bürgerversammlung durchgeführt wird. Wir freuen uns über diese Lösung in unserer Gemeinde.

Die zweite Frage bezog sich auf das für November avisierte Gewässerentwicklungskonzept. Dies wurde nun für Januar / Februar 2021 angekündigt.

Anlässlich der Gratulation zum Geburtstag unseres Gemeinderates Max Hennies teile der Bürgermeister mit, dass die erste Hundetoilette nun mit den von Max beantragten umweltfreundlichen Hundekotbeuteln ausgestattet wird.

Weitere Punkte, vor allem zur Verkehrsschau finden Sie unter Unsere Anträge.

Gemeinderatssitzung

Wir wollen die Sicherheit für den Radfahrverkehr in Alling verbessern. Aktuell ist die Verkehrsführung im Bereich Gilchingerstraße / Weidenlohstraße / Antonistraße gefährlich und muss optimiert werden. In einem ersten Papier schlagen wir konkrete Verbesserungen vor, unsere Ausarbeitung als PDF-Dokument finden Sie hier.

Wir für Sie im Allinger Gemeinderat

Gemeinderatssitzungen:

Bürgermeister Stefan Joachimsthaler stellt sich vor jeder Gemeinderatssitzung eine viertel Stunde den Fragen der Bürger. Die Grünen begrüßen diese bürgernahe Aktion des Bürgermeisters und nutzen gerne diese Möglichkeit. Neben den Anträgen unserer beiden Gemeinderatsmitglieder Max Hennies und Anna Borawski-Utz werden wir daher auf unserer Website auch die Bürgerfragen unserer Grünen Liste dokumentieren. Die Aktivitäten der Grünen auf den Gemeinderatssitzungen finden Sie unter Unsere Anträge.